Beratung/Coach Developer

Beratung

Wir unterstützen Trainer im Leistungs- und Spitzensport bei der Optimierung ihrer Handlungskompetenz durch ein breites Beratungsangebot. Die Trainerberatung orientiert sich dabei an den individuellen Bedürfnissen der Trainer in der Praxis. Die Beratungsleistungen sind integraler Bestandteil der Trainerlehrgänge und können während der Aus- und Weiterbildung entsprechend genutzt werden. Die Beratungen finden als Prozess- und Fachberatung in den Settings Coaching, Fallsupervision, Fachberatung, Monitoring oder Mediation statt.  

 

Hier finden Sie mehr Informationen zur Beratung.

Coach Developer

In der Qualifizierung zum Coach Developer optimieren berufserfahrene Fachpersonen aus dem Leistungs- und Spitzensport ihre Beratungskompetenzen für die Beratung, Betreuung und Begleitung von Trainerkandidaten in den Trainerlehrgängen. Die qualifizierten Coach Developer bereiten die Trainerkandidaten als Fach- und Prozessberater des entsprechenden Sportverbandes auf die eidgenössische Berufsprüfung und/oder Höhere Fachprüfung vor. 

 

Hier finden Sie mehr Informationen zum Coach Developer.

 

FAQ Beratung/Coach Developer

Pro Trainerkandidat, der einen Lehrgang besucht, kann ein Coach Developer in den Qualifikationsprozess geschickt werden. Der Verband stellt sicher, dass alle Kandidaten von einem Coach Developer betreut werden, der den Qualifikationsprozess zum Coach Developer erfolgreich absolviert hat. Ist die Qualifikation noch nicht vorhanden, absolviert der ausgewählte Coach Developer den Qualifikationsprozess «on the job». Es findet kein Qualifikationsprozess ohne aktive Betreuung eines Trainerkandidaten (auf Vorrat) statt.

Der Sportverband regelt die Entschädigung.

Gemeinsam mit der Trainerbildung Schweiz wird eine adäquate Lösung gesucht. Es können qualifizierte Coach Developer von anderen Sportverbänden beigezogen werden. Für die Prüfung braucht es in diesem Fall einen zusätzlichen Fachspezialisten des Verbandes.

Nein, die Betreuung eines Kandidaten in den Lehrgängen ist erforderlich.

Dann können die Verantwortlichen der Trainerbildung Schweiz eine Lösung «sur dossier» mit allfälligen Auflagen festlegen.

Grundsätzlich alle Trainerinnen und Trainer im Leistungs- und Spitzensport. Für die Teilnehmenden von Lehrgängen finden Fallsupervisionen und Einzelberatungen als integraler Bestandteil der Trainerausbildung statt.

Die Kosten für die Trainerberatung während den Lehrgängen ist integraler Bestandteil der Lehrgangsgebühren. Beratungen ausserhalb von Lehrgängen sind gemäss Gebührenreglement EHSM kostenpflichtig.


Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM Trainerbildung Schweiz
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen
Tel.
+41 58 483 91 37

E-Mail


Kontakt drucken

Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM

Trainerbildung Schweiz
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen

Karte ansehen