print preview

Vorbereitung BTL Assessments

 

Wir freuen uns, dich bald bei uns in Magglingen an den Assessments zu den Berufstrainerlehrgängen kennenzulernen. Die Assessments zu den Berufstrainerlehrgängen dienen als Standortbestimmung, Kompetenzeinschätzung, Planung und Selektionsmassnahme für die Ausbildung auf Stufe Leistungssport bei der Trainerbildung Schweiz. Die Verbindung zwischen dem Modul „J+S Portfolio Leistungssport“ und dem Assessment der Trainerbildung Schweiz findest du im Manual Portfolio Leistungssport in der untenstehenden Downloadliste.

Die Assessments sind für diejenigen Trainerinnen und Trainer vorgesehen, welche den Berufstrainerlehrgang BTL in Kombination mit Kursen in den sechs Fachbereichen Sportpsychologie, Trainingslehre Kondition, Leadership, Sportmedizin, Sportcoaching und Bewegungslehre besuchen möchten und den eidgenössischen Fachausweis „Trainer Leistungssport“ anstreben. Hier findest du weitere Informationen zur Ausbildung und zur Berufsprüfung bei der Trainerbildung Schweiz. Informiere Dich insbesondere über die Anforderungen zur Berufsprüfung (Wegleitung).


Voraussetzungen für die Teilnahme am BTL Assessment

  • Gültige Anmeldung gemäss Anmeldeprozess zu den BTL Assessments
  • J+S-Zusatz Leistungssport inkl. Portfolio Leistungssport
  • die Absicht, den BTL inkl. eidgenössischer Berufsprüfung zu absolvieren
  • die Unterstützung eines von Swiss Olympic anerkannten Sportverbandes
  • Tätigkeit mit Athletinnen oder Athleten im Leistungssport (Swiss Olympic Talent Cards)
  • Vorbereitete Kurzpräsentation „Ich als Trainer(in) – gestern, heute, morgen“*
  • Ausgefülltes Portfolio (Excel)*
  • Merkliste mit der individuellen Kursplanung 2020-22 (ausbildungsplaner.ch)*

* gemäss nachfolgender detaillierter Beschreibung


Kosten

CHF 100 pro Person/Assessment (wird über den BTL verrechnet)


Ablauf (45 Minuten)

  • Kurzpräsentation (10 Minuten)
  • Fragen zur Person
  • Einschätzung Kompetenzprofil
  • Infos zur Berufsprüfung
  • Individuelle Ausbildungsplanung


Planung/Einteilung

Gemäss separatem Zeitplan (wird per E-Mail zugestellt)

Vorbereitungsaufträge

 

1. Kurzpräsentation

  • Titel: „Ich als Trainer(in) – gestern, heute, morgen“
  • Inhalt: Fokus auf Trainertätigkeit – kein Lebenslauf, keine eigene Athletenkarriere
  • Länge: 8-10 Minuten
  • Form: Freie Rede / Vortrag mit möglicher Ergänzung von Notizen, PowerPoint, Flipchart, Poster usw.


2. Persönliches Portfolio / Kompetenzprofil

Diejenigen unter euch, welche das Modul «J+S Portfolio Leistungssport» absolviert haben, ergänzen ihr Portfolio (Excel-Dokument) mit den Teilen «Motivationsschreiben», «Praxisnachweis» und «Fremdeinschätzung». Die Erklärungen zu den einzelnen Punkten findest Du direkt im Excel-Dokument.

Wer das Modul «J+S Portfolio Leistungssport» nicht absolviert hat (frühere Ausbildungsstruktur), füllt das leere Excel-Dokument (in der Downloadliste) komplett aus. Die Erklärungen zu den einzelnen Punkten findest Du direkt im Excel-Dokument.

Bitte beachte, dass du zur Kompetenzeinschätzung mindestens drei Fremdeinschätzungen von Personen brauchst, welche dich in deiner Rolle als Trainer gut kennen. Dazu erhältst du unten in der Downloadliste eine Mailvorlage, welche du an diese Personen senden kannst. Fülle die Resultate von mind. drei Fremdeinschätzungen im Tabellenblatt „Fremdeinschätzung“ ein (Zahlen übertragen) – das Excel kalkuliert Dir automatisch einen Durchschnittswert. Verwende für alle halben Noten Punkte (.) statt Kommas.

Schicke dein komplettes Portfolio (Excel-Dokument) bis mindestens 5 Arbeitstage vor deinem Assessmenttermin an coach_info@baspo.admin.ch. Bezeichne das Portfolio mit deinem Namen.


3. Lebenslauf

Aktualisiere deinen Lebenslauf (max. 3 Seiten, ohne Diplome und Arbeitszeugnisse).

Schicke deinen aktuellen Lebenslauf bis mindestens 5 Arbeitstage vor deinem Assessmenttermin an coach_info@baspo.admin.ch. Bezeichne deinen Lebenslauf mit deinem Namen.


4. Individuelle Kursplanung / Merkliste

Informiere dich ausführlich über die für dich geplanten sportartspezifischen Kurse und Termine deines Verbandes in den nächsten zwei Jahren sowie über die Ausbildungsangebote der Trainerbildung Schweiz im Hinblick auf die Berufsprüfung BP (Kursplanung in der Downloadliste). Zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung helfen dir die Inhalte des Berufstrainerlehrgangs sowie die Kurse aus den sechs Fachbereichen auf Stufe Leistungssport. Detaillierte Infos zu den Kursinhalten und Terminen der Trainerbildung Schweiz findest du in unserem Ausbildungsplaner ausbildungsplaner.ch.

Im Durchschnitt besuchen Trainerinnen und Trainer auf dem Weg zur Berufsprüfung neben dem BTL (14 Tage) 4-6 Kurse (8-12 Tage) aus den sechs Fachbereichen.

Stelle mithilfe des Ausbildungsplaners ausbildungsplaner.ch Deine persönliche Merkliste von für Dich sinnvollen Kursen zusammen und bringe diese Merkliste ausgedruckt ans Assessment mit. Du kannst dir die Merkliste auch per E-Mail zusenden oder sie an deinen Sportverband weiterleiten. Die Merkliste dient als Diskussionsbasis und kann nach dem Assessment angepasst werden.

Fragen

Für sportartspezifische Fragen wendest du dich am besten an die Ausbildungsverantwortlichen deines Sportverbandes.

Für organisatorische Anliegen kannst du jederzeit das Office der Trainerbildung (coach_info@baspo.admin.ch; +41 58 483 91 37) kontaktieren. Bei inhaltlichen Fragen zum Assessment meldest du dich bei Philipp Schütz (philipp.schuetz@baspo.admin.ch; +41 58 467 65 34).

Wir freuen uns, dich bald in Magglingen zu begrüssen!

Dokumente zum Download


Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM Trainerbildung Schweiz
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen
Tel.
+41 58 483 91 37

E-Mail


Newsletter


Abbonieren Sie jetzt unseren Newsletter!